2012 is gone be a movie year, I fear.

 

Nach „The Artist“ (Besprechung folgt in Kürze) und den Plänen für Sissi habe ich heute (Anfang Februar!) bereits vier Filme mit extremem Potential entdeckt:

 

1.) Iron Sky

2018: Sarah Palin ist US-Präsidentin und Nazis vom Mond erobern die Welt. Von einem finnischen Regisseur. Das kann  eigentlich nur absolut abgedreht sein. Und der Trailer bestätigt die Erwartungen:

 

Ab 4.4.12 in Deutschland im Kino. Noch besser ist übrigens der Berlinale Trailer

Absolutes Kult – Potential!

 

2.)  God bless America

Dem Trailer nach scheint eine gelungene Mischung aus Dexter, PulpFiction, Natural Born Killers und Leon, der Profi zu sein …

 

Auch hier: Absolutes Kult – Potential!

 

Zitate:

„Frank, don`t! Let me!“

„Thanks for turning of your cell phone.“ „You are welcome.“

„Why have a civilisation, if we are no longer interested in being civilized?“

„Hey Buddy, what wrong?“ „A lot.“

 

 

 

3.) The Hunter

scheint ein aktuelles Thema absolut brilliant aufzugreifen und als Thriller umzusetzen:

 

 

 

Well and there is:

 

4.) MIB 3

 

 

Any Questions?