Speisekarte green rice, Kreuzberg, BerlinDiese Seite ist umgezogen. Die aktuelle Version findest du unter:
http://blog.neunmalsechs.de/2013/07/22/restaurantkritik-green-rice-in-kreuzberg-berlin/

Zu einem Berlinbesuch gehören die beiden Berliner Nationalgerichte Döner und Currywurst. Doch Berlin hat auch jede Menge Restaurants anderer Nationalitäten zu bieten. Auf das green rice stießen wir zufällig in Kreuzberg. Es ist ein vietnamesisches Restaurant. Das Versprechen, ohne Glutamat zu kochen und eine interessante Speisekarte lockten uns hinein, beziehungsweise auf die Außenplätze vor dem Lokal, auf denen wir mehr vom interessanten Kreuzberger Straßenleben mitbekamen.

Die Speisekarte bietet nur sieben Gerichte plus ein wechselndes Tagesgericht, das nur auf einer Tafel im Inneren angeboten wurden und das wir zunächst übersahen. Eine größere Auswahl an Gerichten ist ein einer Straße, in der sich ein Restaurant an das Nächste reiht, auch nicht notwendig. Spezialisierung ist hier das richtige Rezept.

Weiterlesen unter: green rice in Kreuzberg, Berlin

 

Mehr von meinen Abenteuern in Berlin:

Selbstanzeige wegen Schwarzfahren in Berlin

 

Siehe auch:

KahveRengi: Frühstückscafe in Berlin-Pankow / Berlin-Gesundbrunnen

(Darmstadt)

Zum Ziegelbusch (Darmstadt)

Margarete (Frankfurt)

Heuser (Darmstadt)

Wu’s Kitchen (Darmstadt)

(Darmstadt)

(Darmstadt)

(Darmstadt)