Archiv der Kategorie Englisch

Poetische Eindeutschungen

Lieder in eine andere Sprache zu übersetzen ist eine Herausforderung. Genie erfordert es jedoch, nicht die Worte, sondern die gesamte Stimmung, das Gefühl, die Poesie zu übersetzen. Das ist nur wenigen gelungen. Dieser Beitrag sammelt die mir bekannten Meisterstücke:

  1. Original: Lu Reed „Walk on the wild side“ – Adaption: Extrabreit – Junge wir können so heiß sein
  2. Original: The Kings „Lola“ – Adaption: Heinz-Rudolph Kunze  „Lola“
  3. ? [Vorschläge willkommen]

 

1.) Lu Reed „Walk on the wild side“ – Adaption: Extrabreit – Junge wir können so heiß sein

Den Rest des Eintrags lesen. »

Tags: , , , , , , ,

And the meaning of life is: Math

A couple of days ago, when my math teacher asked, „Any questions?”, I asked, „What is the meaning at life?“. She replied, “The meaning of life is math.“

Today, we realized that in the alphabet, M is the 13th letter, A is the 1st letter, T is the 20th letter, and H is the 8th letter.

13+1+20+8=42

Quelle: http://www.42.com/

Siehe auch:

Mehr Zitate und Weisheiten in der Kategorie Zitate und Weisheiten.

Weitere Beiträge in der Kategorie Humor.

 

 

Keinen Neun-mal-Sechs Beitrag mehr verpassen: Das E-Mail Abo nutzen.

 

Tags: , , , ,

Vorstellung Arthuro de las Cosas

Arthuro de las CosasSchon lange will meinen Mit-Autor Arthuro („Art“) de las Cosas hier mal offiziell vorstellen. Art ist hier im Blog für die  Lyrik zuständig.

Ich habe Art letztes Jahr kennengelernt und ermutigt, seine Lyrik auch anderen zugänglich zu machen. Er hat sich dafür entschieden, sie bevorzugt hier im Blog zu veröffentlichen. Ich darf sie dafür mit Fotos von mir illustrieren.

Seither wurden Texte von ihm in der Literaturzeitschrift Maulhure#3 und Maulhure #4 sowie in der RatRiot #11 veröffentlicht. Geplant sind in 2015 noch Veröffentlichungen in der Rouge Nation und im Drecksack.

Art wurde in Dores de Campos (Brasilien) als Sohn des Argentiniers Juan de las Cosas und der Brasilianerin Ana Fontes geboren. Seine Eltern gingen – als er noch sehr jung war – in die USA, wo sein Vater bald an den Folgen eines langjährigen Alkoholismus starb.

Sein Stiefvater wurde als Offizier der US-Armee nach Deutschland versetzt, zunächst nach München, dann nach Darmstadt.

Hier begann er zu schreiben – allerdings zunächst ausschließlich auf Englisch, die Sprache, die ihm emotional am einfachsten zugänglich war. Seine Leidenschaft begleitete ihn auf weiteren Stationen seines Vaters für die US Army, bis die Familie schließlich nach Darmstadt zurück kehrte.

Bisher veröffentlichte Texte von Art hier im Blog:

 

Englisch

Silence of the sheep

in music

crazy me

There is more to life

w/ and w/out you

Murder my Sweet

memories of the blazing sun

Trump hurts

 

Deutsch

nachtgedanken (flüchtig)

Die Tage der Schildkröte

Gas A

Supernova

Endlich wieder Kriege führen

Todfeinde zu unseren Gunsten

Schwerer Rückfall

Die Sehnsucht des Dichters nach dem .

Selbstmord wäre ja auch so eine Option

Vorräte anlegen

 

Andere:

The DeeJay is my Doctor

 

Arthuro ist jetzt auch käuflich: Sein Büchlein „Letzte Zuckungen der schnappenden Schildkröte“ gibts bei Darmstadt-Abo im Shop zu kaufen (10 Euro sind für abgedrehte Lyrik gut investiert).

 

 

In der Maulhure #3 veröffentlicht:

Eines Morgens

Die Tage der Schildkröte

 

In der Maulhure #4 veröffentlicht:

Endlich wieder Kriege führen

Showdown am Sonntag im Wald

 

In der RatRiot #11 veröffentlicht:

Murder my Sweet (dt. Übersetzung, engl. Original: Murder my Sweet)

 

 

Neue (und alte) Texte weiter in unregelmäßigen Abständen hier.

 

Ich plane auch noch ein Interview mit Art und eine Rezension der Maulhure#3. Beides dann ebenfalls hier.

 

Art hat eine Facebook-Seite , auf der ihr über neue Veröffentlichungen informiert werdet. Oder ihr abonniert (sofern noch nicht getan) den Neun-mal-Sechs Newsletter, aber dann kriegt ihr auch alle Veröffentlichungen hier automatisch geschickt.

 

 

Keinen Neun-mal-Sechs Beitrag mehr verpassen: Das E-Mail Abo nutzen.

 

Tags: , , , ,

w/ and w/out you

von Arthuro de las Cosas

 I can be with you and still –

alone

awaking in the morning, an

open mouth full of salt

 

my destruction

stones thrown

into a stormy sea

 

filling books with

deep thoughts

caught in empty kitchens

starring at a gray day

through crossbars

 

No way out

No way in

a fool who cries

for love for pain for life

 

Weitere Lyrik von Arthuro de las Cosas:

 

Keinen Neun-mal-Sechs Beitrag mehr verpassen: Das E-Mail Abo nutzen.

 

Tags: , ,

crazy me

von Arthuro de las Cosas

I wish I could sleep

 

but this song keeps me up

balling

beating

bouncing

bashing

 

gainst my brain

skull

heart

 

rebel song

key-ping me awake

through the night

 

crazy me

 

 

Weitere Lyrik von Arthuro de las Cosas:

in music

w/ and w/out you

Keinen Neun-mal-Sechs Beitrag mehr verpassen: Das E-Mail Abo nutzen.

 

Tags: , , ,

Against Me! – Transgender Dysphoria Blues

Incredible:

Against Me! – Transgender Dysphoria Blues

I just can’t stop listening to the title track!

Den Rest des Eintrags lesen. »

Tags: ,

Why Punctuation can save lifes

Zeichensetzung kann Leben retten:

Punctuaton can save lives

 

Siehe auch folgendene lustige Fundstücke:

Keinen Neun-mal-Sechs Beitrag mehr verpassen: Das E-Mail Abo nutzen.

Tags: ,

Expert-Question: Software runs „under“ or „on“ any OS?

Question:

Does a program run „under Linux“ or „on Linux“? Do I do things differently „under Linux and under Windows“ or „on Linux and on Windows“?

Answer:

Whether a program runs on Windows|Linux|OS or under it depends on the context.

In USE it boils down to this: If one speaks of the OS controlling the program, then it runs under the OS. If one merely speaks of the program and what platform it runs on, then it runs on the OS.

The difference is subtle, and not everyone would really notice. If you dont want to go this deep, on is probably more generic than under.

 

Keinen Neun-mal-Sechs Beitrag mehr verpassen: Das E-Mail Abo nutzen.

Tags: , , , , , , ,

Revocation of Independence

To the citizens of the United States of America from Her Sovereign Majesty QueenElizabeth II:

In light of your immediate failure to financially manage yourselves and also in recent years your tendency to elect incompetent Presidents of the USA and therefore not able to govern yourselves, we hereby give notice of the revocation of your independence, effective immediately. (You should look up ‚revocation‘ in the Oxford English Dictionary.)

Her Sovereign Majesty Queen Elizabeth II will resume monarchical duties over all states, commonwealths, and territories (except Kansas , which she does not fancy).

Your new Prime Minister, David Cameron, will appoint a Governor for America without the need for further elections.

Congress and the Senate will be disbanded. A questionnaire may be circulated sometime next year to determine whether any of you noticed.

To aid in the transition to a British Crown dependency, the following rules are introduced with immediate effect:

1. The letter ‚U‘ will be reinstated in words such as ‚colour,‘ ‚favour,‘ ‚labour‘ and ’neighbour.‘ Likewise, you will learn to spell ‚doughnut‘ without skipping half the letters, and the suffix ‚-ize‘ will be replaced by the suffix ‚-ise.’Generally, you will be expected to raise your vocabulary to acceptable levels. (look up ‚vocabulary‘).

Den Rest des Eintrags lesen. »

Tags: , , ,

memories of the blazing sun

 von Arthuro de las Cosas

l.a. aint my city

aint no love this city

burned desert city

desert in the streets desert in the people in the minds in the hearts in the desert

 

LAmetal snakes

sleazy roam

on yucky tar

 

sex

bombs

deton-ate all through my brain

cells

Den Rest des Eintrags lesen. »

Tags: , , , , , ,