Der Plan: Alle von mir (ab jetzt: Mai 2016) besuchten Tango Argentino (Milonga) Locations mit einem Handy-Foto dokumentieren und ein paar stichwortartige Notizen dazu hinterlassen. Micro-Blogging mal anders.

Alle Bewertungen rein subjektiv, alle Fotos Handy-Schnappschüsse.

 

Goldener Löwe Arheiligen – bei Poema Días del Oro (23.-25.9.2016)

Goldener Löwe Arheiligen

 

Academia del Tango, Frankfurt/Main (zuletzt: 7.6.2016)

Academia de Tango, Frankfurt/Main

Re Contra
Zentrale Lage Parken, nutzt Öffis wenn möglich
nette Leute  Sehr glatter Boden
gutes Essen im angeschlossenen Restaurant kleine Tanzfläche

Linie 9, Griesheim (zuletzt: 6.6.2016)

Linie Neun, Griesheim

Re Contra
Gute Anbindung an Öffis
(Straßenbahn direkt vor dem Haus)
teilweise unfreundliches Bar-Personal
Gute DJane Kunststoffboden
gutes Essen im angeschlossenen Restaurant
Sonntags Nachmittags ggf. mit offener Tür nach draußen
Biergarten, der beschallt wird (wenn Tür offen)
vorher bis 14 Uhr Frühstücksbuffet für 11,90 Euro

 

Tanzwerkstatt, Darmstadt (zuletzt: 4.9.2016)

Tanzwerkstatt, Darmstadt

Re Contra
Zentrale Lage (Nähe zum Bahnhof, Straßenbahnen) Parken, nutzt Öffis wenn möglich
nette Leute
 Großer Spiegel

 

Conde Tango, Heidelberg (zuletzt: 29.5.2016)

Conde Tango Heidelberg

 

Re Contra
Guter Boden Parken nur im Parkhaus (+6€) , nutzt Öffis wenn möglich
DJ Thilo
war recht leer (gut zum Üben) war recht leer (schlecht zum Auffordern)
Zentrale Lage

 

Upéro, Darmstadt (zuletzt: 27.5.2016)

Upéro Darmstadt

 

Re Contra
 Guter Boden  Wenig Platz
 „Luftig“  Barkeeper konnte keine qualifizierte Auskunft zu seinen Weinen geben
 Tolle Athmo
 Gute Lage  (+Straßenbahn gleich vor der Tür)
Außenbereich mit Blick auf Darmstadt

.

Instituto Servantes, Frankfurt/Main (zuletzt: 16.5.2016)

Instituto Servantes

Re Contra
 Große Tanzfläche  Parken (Öffis empfohlen)
  Guter Boden
 Außenbereich im Grünen
 Trotz Größe ein sehr schöner, atmosphärischer Raum

 

 

Keinen Neun-mal-Sechs Beitrag mehr verpassen: Das E-Mail Abo nutzen.