We are on a mission from god.

We might not agree, which god or which mission, but definately on a misson:

 

106 miles to Chicago, we got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it’s dark and we’re wearing sunglasses.

 

and remember:

And crawling, on the planet’s face, some insects, called the human race. Lost in time, and lost in space… and meaning.

Viel Spass!

 

„We“, dass sind zur Zeit:

  • Arthuro de las Cosas
  • Carsten Buchholz (alle Artikel ohne explizite Autorennennung)
  • sowie gelegentliche Gäste.

Alles hier ist „Life in Progress“ – nichts ist als final oder als perfekt anzusehen, alles kann sich ändern. Das hier entsteht in unserer Freizeit, oft spät Abends oder Nachts. Dann fehlt manchmal die Kraft oder Lust, nochmal Korrektur zu lesen oder die Rechtschreibprüfung anzuwerfen. Dann heißt es: Jetzt publizieren – oder irgendwann in (ungewisser) Zukunft. Und dann entscheiden wir uns fast immer für das jetzt – selbst wenn es nur ein unzusammenhängender Schnipsel ist, selbst wenn vielleicht die Gefahr besteht, das wir uns blamieren. So ernst nehmen wir uns nicht. Und ihr? Ihr seid ja Erwachsen, ihr kommt damit klar!

Weil es Fragen dazu gab: An der Werbung in diesem Blog (unter den Artiklen) verdiene nicht ich, sondern die Betreiber von Blogsport.eu, die diesen Dienst dafür kostenlos anbieten. Fairer Deal!

Ich schließe mich auch dem Mission Statement des 12. Doktors an:

 

 Let’s get it right. I’ve got a few things to say to you. Basic stuff first. Never be cruel, never be cowardly… and never, ever eat pears! Remember… hate is always foolish… and love is always wise. Always try to be nice, but never fail to be kind. [….]  Laugh hard… run fast… be kind.

 

Rechtlicher Hinweis:

Dieses Blog ist ein privates Tagebuch, das nicht für den öffentlichen Gebrauch bestimmt ist. Unbefugte, aka. beruflich surfende Besucher (insbesondere Rechtsanwälte) haben hier nichts zu suchen.

Wer sich an Texten, Bildern, Links und anderen Inhalten stört (warum auch immer), möge bitte unbedingt Kontakt aufnehmen:

C a r s t e n  B u c h h o l z

Jahnstr. 83

64285 Darmstadt

c a r s t e n . b u c h h o l z @ t – o n l i n e . d e

Wir helfen gern, wenn wir freundlich gefragt werden und Probleme beseitigen können. Abmahnungen und Strafandrohungen jedoch sehen wir als unfreundlichen Akt und werden uns mit Hilfe einer kompetenten Rechtsschutzsversicherung, guten Beziehungen und viel PR Erfahrung dagegen nach Kräften wehren.

 

Fragen und Antworten

Disclaimer Verkehr

E-Mail Abo