Mein Vorschlag 4 für den Bürgerhaushalt 2015:

 

Einkaufen in DarmstadtRegional einkaufen

Alle Leistungen und Güter, die die Stadt einkauft, müssen ausgeschrieben werden. Das ist gut.

Könnte man aber nicht lokalen Unternehmen eine Best Preis-Option einräumen? Das hieße: Zum günstigsten Preis (und sonst. Konditionen) eines externen Anbieters können lokale Unternehmen ein zweites Angebot abgeben.

 

Vorteile:

  • Stärkt die Region ohne mehr zu kosten
  • Weniger Umweltbelastung durch weniger Transport
  • Verkehrsentlastung
  • Verringert die Arbeitslosigkeit in der Region
  • Ein Teil der Kosten fließt als Steuereinnahmen zurück

Hier für (oder gegen) diesen Vorschlag abstimmen: Idee 591 auf Da-bei.darmstdt.de

Die Vorschläge mit den meisten Stimmen werden von der Stadtverwaltung auf Umsetzbarkeit geprüft und der Stadtverordnetenversammlung zur Entscheidung vorgelegt.

Den Rest des Eintrags lesen. »

Tags: , , , , ,